Logo

Fischerkönig verteidigt seinen Titel eindrucksvoll!

Josef Kellerer ist neuer und alter Fischerkönig!

Am vergangenen Sonntag, den 02.07.2017 stellten insgesamt 49 Vereinsmitglieder bei regnerischem Wetter an der Amper ihr Anglerglück auf die Probe, von denen auch 25 Teilnehmer einen erfolgreichen Fang verzeichnen konnten. In der Zeit von 5 Uhr morgens bis Mittag wurden 45 Fische mit einem Gesamtgewicht von knapp 104 Kilo gefangen.

Den Titel des Fischerkönigs konnte Josef Kellerer (Mitte) mit einem Schuppenkarpfen von 10.720 Gramm verteidigen. Gesamtgewichtssieger mit einem Schuppenkarpfen und zwei Brachsen wurde Helmut Baumgartner (links). Den Titel des Fischerprinzen konnte sich Benjamin Stein mit einem 6.135 Gramm schweren Schuppenkarpfen sichern (rechts).

Die Königsproklamation findet im Rahmen des jährlichen Weiherfestes am Vereinsgelände an den Fürstenfelder Weihern statt.

Für den Fischerkönig Josef Kellerer heißt es nun nochmal „auf zum Königsfischen“. Denn alle Fischerkönige der oberbayerischen Vereine nehmen im August in Pfaffenhofen an der Ilm am oberbayerischen Königsfischen teil, denn dort findet in diesem Jahr der Fischereitag des Fischereiverbandes Oberbayern e.V. statt.

Natürlich drückt der gesamte Bezirksfischereiverein die Daumen und wünscht viel Petri Heil.


Text:
Susanne Schiffler